Sie befinden sich hier: Startseite

Gemeinde Everswinkel verabschiedet Erika Dahlkötter

Sie hat noch an einem Schreibtisch im alten Rathaus an der Hovestraße gearbeitet, sie hat die Zusammenarbeit mit insgesamt vier Gemeindedirektoren und Bürgermeistern erlebt, und viele hundert Personalakten sind im Laufe der Jahre durch ihre Hände gegangen: Wenn Erika Dahlkötter jetzt in den wohlverdienten Ruhestand geht, kann sie auf stolze 46 Jahre im öffentlichen Dienst und eine ebenso lange Zeit der Zugehörigkeit zur Belegschaft der Gemeinde Everswinkel zurückblicken.

Denn die gebürtige Everswinkelerin ist dem Rathaus ihrer Heimatgemeide immer treu geblieben. Nach ihrer Ausbildung dort war sie zunächst im Sozial- und Ordnungsamt eingesetzt. Später wechselte sie ins Haupt- und Personalamt, wo sie die weitaus überwiegende Zeit arbeitete und für vielfältige Personalangelegenheiten zuständig war.

„Über vier Jahrzehnte hat Frau Dahlkötter in der Gemeindeverwaltung treue Dienste geleistet“, bedankte sich Bürgermeister Sebastian Seidel im Rahmen einer Feierstunde bei der verdienten Kollegin und Mitarbeiterin der Gemeinde Everswinkel für ihren Einsatz und wünschte Erika Dahlkötter alles Gute für den nun anstehenden neuen Lebensabschnitt.

Bild
v.l.n.r.: Bürgermeister Sebastian Seidel, Erika Dahlkötter, Dorothea Pottebaum, Leiterin Haupt- und Personalamt
Textgröße: -A+
 

Everswinkel für...