Sie befinden sich hier:

Jahresgespräch der Landwirte mit dem Bürgermeister

Zu einem Austausch kommt die Gemeindeverwaltung jährlich mit den Spitzen der beiden Landwirtschaftlichen Ortsverbände zusammen. Vergangenen Dienstag empfing Bürgermeister Sebastian Seidel zusammen mit Bauamtsleiter Norbert Reher und weiteren Mitarbeitern den Geschäftsführer des WLV-Kreisverbands, Dr. Matthias Quas, die beiden Ortsvorsitzenden Christoph Gerd-Holling und Martin Gerdemann sowie die beiden Ortslandwirte Ewald Homann und Josef Starp, um mit ihnen aktuelle Fragestellungen zu diskutieren. Seidel informierte die Landwirte darüber, dass dem Planungsausschuss in seiner nächsten Sitzung die Entscheidung zum Einstieg in eine Änderung des Flächennutzungsplans vorliege. Hintergrund sei eine Windkraftpotentialanalyse, die die Gemeinde in Auftrag gegeben und deren Ergebnisse im letzten Jahr vorgestellt worden seien. Ebenso thematisierten beide Seiten die angespannte Haushaltslage. Hier sei in der Vergangenheit die Aufwandseite in mehreren Runden von Rat und Verwaltung stark in den Fokus genommen worden. Auch die Ertragsseite könne aber künftig nicht außen vor gelassen werden. Es bleibe abzuwarten, welche Zuwendungen die Gemeindefinanzen aus Düsseldorf erwarten könnten. Derzeit nehme sich die Landesregierung das Gemeindefinanzierungssystem vor und hoffentlich seien für 2019 bereits spürbare Entlastungen der Kommunen zu erwarten. Lobende Erwähnung von Seiten der Landwirtschaft fand der interkommunale Breitbandantrag aller 13 Städte und Gemeinden sowie des Kreises. Denn jede Verbesserung der Bandbreiten im Außenbereich sei ein Schritt in die richtige Richtung.
Jahresgespräch der Landwirte
(v.l.n.r.) ), Norbert Reher (Amt für Planen, Bauen, Umwelt), Bernd Schumacher (Amt für Planen, Bauen, Umwelt), Christoph Gerd-Holling (Landwirtschaftlicher Ortsverein Alverskirchen), Michael Schräder-Osthues (Amt für Planen, Bauen, Umwelt), Christin Rüter (Wirtschaftsförderung), Bürgermeister Sebastian Seidel, Dr. Matthias Quas (Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband), Martin Gerdemann (Landwirtschaftlicher Ortsverband Everswinkel), Ewald Homann (Ortslandwirt Everswinkel), Josef Starp (Ortslandwirt Alverskirchen)
Textgröße: -A+
 

Everswinkel für...