Sie befinden sich hier: Startseite

Bürgermeister sagt Danke

OrgaTeam des Weihnachtsmarktes verabredet neuen Veranstaltungsrythmus

Gemäßigt sommerliche Temperaturen herrschten am vergangenen Donnerstag, und auf dem Tisch standen eine mediterrane Suppe und ein kühles Getränk – dabei hätte man diese Gäste von Bürgermeister Sebastian Seidel eher mit Spekulatius und Glühwein in Verbindung gebracht. Eingeladen war das OrgaTeam des Weihnachtsmarktes zu einem Dankeschön-Essen. Darum gab’s als Beilage auch reichlich Dank vom Bürgermeister für das tolle Engagement der Anwesenden. „Ohne Ihre Kreativität, Ihr Organisationsgeschick und Ihr Herzblut wäre diese wirklich wunderschöne und gelungene Veranstaltung niemals Wirklichkeit geworden. In den zwei Jahren der Kooperation des ehrenamtlichen OrgaTeams mit der Gemeinde war der Weihnachtsmarkt richtig toll“, so Seidel.

Der zeitliche Abstand zum Weihnachtsmarkt war mit Bedacht gewählt. Direkt nach dem Event seien alle gleichermaßen euphorisiert wie erschöpft, erläutert Seidel die Wahl des Termins. Aber: „Gerade nach zwei so phantastischen Weihnachtsmärkten muss man einfach `mal Luft holen dürfen und die Gedanken fliegen lassen, wie’s weitergehen kann.“ Ein gemütliches Treffen zur Jahreshälfte wäre da der richtige Rahmen, fand der Bürgermeister. Schließlich sei nach dem Weihnachtsmarkt ganz schnell wieder vor dem Weihnachtsmarkt. Auch die Mitglieder des OrgaTeams hatten sich in der Zwischenzeit bereits Gedanken zu diesem Thema gemacht. „Grundsätzlich haben wir alle nach wie vor große Lust und möchten weitermachen. Gleichzeitig ist es ganz schön zeitaufwendig, den Weihnachtsmarkt in diesem Rahmen zu organisieren“, so Gabi Kirsch vom OrgaTeam. Die Qualität halten, den Spaß nicht verlieren: Das war einhellig der Wunsch aller. Die Lösung, mit der sich alle gleichermaßen gut anfreunden konnten, war schnell gefunden: Künftig wird der Weihnachtsmarkt in Everswinkel alle zwei Jahre stattfinden – und zwar jeweils im Wechsel mit dem Weihnachtsmarkt in Alverskirchen. Für alle, die sich schon jetzt auf einen Weihnachtsmarktbummel in der Gemeinde Everswinkel freuen, heißt es also in 2018: auf zur St. Agatha-Kirche nach Alverskirchen. Und in 2019 geht’s dann wieder zur St. Magnus-Kirche in Everswinkel. Und natürlich freut sich das OrgaTeam des Everswinkeler Weihnachtsmarktes im kommenden Jahr dann auch über neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter.
Das OrgaTeam des Weihnachtsmarktes
Im Bild v.l.n.r.: Bürgermeister Sebastian Seidel, Frank Winkler, Werner Reinermann, Verena Kortmann, Ulrike Brodrecht, Yvonne Berger, Matthias Krukow, Gabriele Kirsch, Martin Welzel
Textgröße: -A+
 

Everswinkel für...