Sie befinden sich hier: Startseite

Telekom baut Vectoringnetz in Everswinkel aus

In der vergangen Woche hat ein Tiefbauunternehmen mit der Erweiterung und Verdichtung des Vectoringnetzes der Telekom in Everswinkel begonnen. Die Arbeiten werden voraussichtlich sechs Wochen dauern.  Das mit der Baumaßnahme betreute Unternehmen wird sich bemühen, das jeder begonnene Tagesbauabschnitt am Abend wieder geschlossen ist.
 
Folgende Bereiche sind von der Maßnahme betroffen: Münsterstraße über die Hovestraße bis hin zur Freckenhorster Straße einschließlich der Nordstraße. Darüber hinaus Teilabschnitte der Bahnhofstraße und der Warendorfer Straße sowie die Sendenhorster Straße ab der Kreuzung  „Auf dem Knapp“ bis zur Hoetmarer Straße.

Die Gemeindeverwaltung bittet insbesondere die Anwohnerinnen und Anwohner um Verständnis. Bei Fragen können sich Bürgerinnen und Bürger an Herrn Schräder-Osthues unter der Telefonnummer 02582 88-206 wenden.
Textgröße: -A+
 

Everswinkel für...