Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Wohnträume „im Grünen“

06.09.2021

Erster Spatenstich am Bergkamp III

Erster Spatenstich Bergkamp III

Schön wohnen lässt es sich bald im Ahornweg und Weidengrund…

Bis dahin müssen allerdings noch 30.800 m3 Erde bewegt, rund 12.000 m2 Straßenflächen gebaut und ca. 1.200 lfdm Versorgungsleitungen verlegt werden. Der symbolische erste Spatenstich ist getan, jetzt folgt die Erschließung des etwa 6,2 ha großen neuen Baugebiets Bergkamp III. Es ist übrigens das erste Baugebiet in der Gemeinde Everswinkel, das nicht in verschiedenen Abschnitten sondern „in einem Rutsch“ erschlossen wird. Ein Grund dafür ist die große Nachfrage nach Bauland im Vitus-Dorf.

73 Baugrundstücke ganz unterschiedlichen Zuschnitts wird es geben: 55 Einfamilienhausgrundstücke, 14 Grundstücke für Doppelhaushälften und 4 Grundstücke, die für Mehrfamilienhäuser vorgesehen sind. Platz ist außerdem noch für eine Kita, einen Spielplatz und Grünflächen reserviert. Die 4 Mehrfamilienhäuser und 8 Doppelhaushälften müssen nach den Vorgaben des sozialen Wohnungsbaus gebaut werden.

Das Besondere am Bergkamp III ist, dass man hier künftig mit Nahwärme heizen kann: ein klimaneutrales, lokales Angebot, das die Gemeindewerke GmbH gemeinsam mit dem Biomassehof Heitmann entwickelt hat. Einen Anschlusszwang wird es für die künftigen Hausbesitzer nicht geben, wohl aber die Hoffnung, dass sich viele von den Vorteilen für’s Klima und den eigenen Geldbeutel überzeugen lassen.

Für die Erschließungsarbeiten, die nun begonnen haben, sind 15 Monate angesetzt. Bauwillige können sich weiterhin bei der Gemeinde Everswinkel bewerben (Kontakt: Pia Eggert, Tel. 02582 88 809).

Und warum nun der Name „Bergkamp III“? Einfach weil nach Bergkamp I und II automatisch die III kommen muss? Keineswegs. Kamp – der Begriff, den man schon aus Königskamp oder Möllenkamp kennt – leitet sich vermutlich aus dem Latein her, wo „campus“ so viel wie „Fläche“, „Feld“ oder „Flur“ bedeutet. Und tatsächlich beziehen sich alle Namen von Baugebieten in Everswinkel, die auf –kamp enden, auf den ursprünglichen Flurnamen des Baugrundes.

Anschrift

Gemeinde Everswinkel
Bürgermeister
Sebastian Seidel
Am Magnusplatz 30
48351 Everswinkel

Kontakt

Telefon: 02582 88-0
Telefax: 02582 88-511
gmndvrswnkld
Kontaktformular

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen