Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Neubau JVA Münster - Information für die Anwohnerinnen und Anwohner Einbahnregelung für Telgter Straße während der Verlegung von Versorgungsleitungen

16.08.2022

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Stadtnetze Münster am kommendem Mittwoch, 17.08.2022, mit der Verlegung von Versorgungsleitungen für die zukünftige JVA Münster beginnen.

Da die Leitungen entlang der Telgter Straße verlegt werden, ist die Sperrung einer Fahrspur notwendig.

Ab dem 17.08.2022 gilt deshalb für die Telgter Straße zwischen Baufeld neue JVA MS und Kreuzung Freckenhorster Straße eine Einbahnregelung in Richtung Münster. Mit Kfz kann die Straße in Richtung Telgte in diesem Bereich dann nicht befahren werden. Die Umleitung erfolgt über die L 811. Eine Nutzung mit Fahrrädern ist weiterhin in beide Richtungen möglich.

Je nachdem aus welcher Richtung Sie kommen, werden einige Anwohnende während der Teilsperrung leider Umwege fahren müssen. Diese Unannehmlichkeiten bedauern wir.

Nach Angaben der Stadtnetze dauern die Verlegearbeiten voraussichtlich bis Ende dieses Jahres. Bei ungünstiger Witterung wird die Einbahnregelung möglicherweise erst Anfang 2023 aufgehoben.

Anschrift

Gemeinde Everswinkel
Bürgermeister
Sebastian Seidel
Am Magnusplatz 30
48351 Everswinkel

Kontakt

Telefon: 02582 88-0
Telefax: 02582 88-511
gmndvrswnkld
Kontaktformular

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen