Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Filmworkshop I, II und III - in den Sommerferien für Kinder und Jugendliche vom 19.07. bis 06.08.2021

talentCAMPus - SPIEGELWELT

Filmworkshop I, II und III - in den Sommerferien für Kinder und Jugendliche vom 19.07. bis 06.08.2021

Ort
Haus der Generationen (HdG)

Termine
Mo, 19.07.2021, 09:00 Uhr - Fr, 23.07.2021, 16:00 UhrMo, 26.07.2021, 09:00 Uhr - Fr, 30.07.2021, 16:00 UhrMo, 02.08.2021, 09:00 Uhr - Fr, 06.08.2021, 16:00 Uhr


Sommerferien 2021

Filmworkshop I : Montag, 19.07.2021, bis Freitag, 23.07.2021, täglich von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr, in den Räumen des "Haus der Generationen" (Nordstr. 39, 48351 Everswinkel)

Filmworkshop II : Montag, 26.07.2021, bis Freitag, 30.07.2021, täglich von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr , in den Räumen des "Haus der Generationen" (Nordstr. 39, 48351 Everswinkel)

Filmworkshop III : Montag, 02.08.2021, bis Freitag, 06.08.2021, täglich von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr , in den Räumen des "Haus der Generationen" (Nordstr. 39, 48351 Everswinkel)

Wir produzieren einen Film!

Die Kinder/Jugendlichen von 9 bis 15 Jahren werden zu Kameraleuten, SchauspielerInnen und RegisseurInnen ihres eigenen Films. Egal ob Superhelden, Magier, Gangster oder „ganz normale“ Jugendliche, jeder darf sich seine Rolle aussuchen. Alle Teilnehmer lernen eine Menge über das Filmen, sind aktiv, haben viel Spaß und erhalten am Ende eine DVD mit dem selbstgedrehten Film. Die Teilnahme ist kostenlos (Verpflegung inklusive), weil der Workshop vom Bundesministerium für Bildung und Forschung zu 100 % gefördert wird. Er geht über 5 Tage täglich von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr und findet in den Räumen des "Haus der Generationen" (Nordstr. 39, 48351 Everswinkel) statt.

Die Volkshochschule Warendorf bietet in Kooperation mit dem Kulturkreis Everswinkel e.V. und dem Haus der Generationen einen Ferienworkshop mit dem Thema „SPIEGELWELT“ an. Der Filmworkshop wird als sogenannter „talentCAMPus Sommerferien 2021“ im Rahmen des vom Bundesministerium für Forschung und Bildung geförderten Projektes „Kultur macht stark“ unter der Leitung von Carolin Wolff (Medien-Designerin) stattfinden.

Workshop Programm
Jeder Filmworkshop geht über 5 Tage. Er findet täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr im "Haus der Generationen" statt. Die Aufnahmen werden fast ausschließlich im Freien stattfinden. Wir werden Drehorte quer durch Everswinkel nutzen wie z.B. den Pfarrgarten, den Kirchplatz, ein kleines Waldstück am Haus St. Magnus, den Skaterpark, Schulhöfe... Die Teilnahme ist kostenlos, für Verpflegung (Snacks, Mittagessen, Wasser) wird gesorgt. Die aktuell geltende Coronaschutzverordnung wird natürlich eingehalten. Eine regelmäßige Testung (wie in der Schule) ist Vorraussetzung für die Teilnahme.

Drehbuch schreiben
Wir denken uns eine spannende, lustige, gruselige oder abenteuerliche Geschichte mit ganz viel Action aus. Darauf aufbauend schreiben wir ein Drehbuch. Das wird UNSER Film.

Filmen und Schauspielern
Was mögt Ihr: Superhelden, Actionfilme, lustige Comedy, gruselige Horrorszenen, Magie? Ganz nach Eurem Geschmack schreiben wir unser Drehbuch, damit Ihr die Rollen spielen könnt, die Euch gefallen! Außerdem dürft Ihr ebenfalls Kameramann/Kamerafrau sein.

Filmtricks
Wie filmt man eine Verfolgungsjagd? Wie wird es spannend? Mit welchen Tricks sorge ich dafür, dass es richtig gruselig aussieht? Wir tricksen auch mit der "Greenscreen", so erscheint Ihr plötzlich an unglaublichen Orten. Wie lässt man es im Film regnen, wenn keine Wolke am Himmel steht? Und wie werde ich unsichtbar und erscheine plötzlich, wo ich will? Ihr lernt viele Filmtricks kennen und könnt sie auch sofort anwenden.

Choreographie
Bewegt Euch bewusst, passend zu Eurer Rolle. Wir haben eine Tanzpädagogin dabei, die Euch zeigt, was Euer Körper sagt, auch wenn Ihr gerade gar nicht sprecht.

Fertiger Film auf DVD
Wir produzieren einen kompletten Kurzfilm, er wird professionell geschnitten, und jeder Teilnehmer erhält eine DVD.

Filmpremiere
Einige Wochen nach den Sommerferien haben wir eine kleine Filmpremiere (mit Popcorn!). Sie wird voraussichtlich am Freitag, dem 01. Oktober stattfinden.

talentCAMPus Filmworkshop-Leitung
Carolin Wolff, Dipl. Designerin führt, seit 15 Jahren Film-AGs mit Kindern und Jugendlichen an verschiedenen Schulen (Grundschule und Verbundschule Everswinkel, Gymnasium Laurentianum Warendorf) durch. Beruflich entwickelt die Everswinklerin mit ihrer Werbeagentur "Seemobile" professionelle Imagefilme und Produktfilme. (www.seemobile.de)

Was ist ein talentCAMPus?
Der talentCAMPus ist ein innovatives Bildungsprogramm für Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 15 Jahren. Er wird einwöchig angeboten, findet ganztägig statt und ist kostenfrei, da er zu 100 % vom Bundesministerium für Forschung und Bildung gefördert wird.

Der Ferienworkshop vermittelt Kindern und Jugendlichen kreative Techniken, die ihre kulturellen, interkulturellen, sprachlichen und sozialen Kompetenzen fördern. Es werden neue Impulse gegeben, und gemeinsam wird an spannenden Projekten gearbeitet. Erfolg und Spaß motivieren.

Das Besondere an einem talentCAMPus sind Angebote der kulturellen Bildung in Kooperation von drei Bündnispartnern vor Ort:

Der Filmworkshop wird ermöglicht durch die Kooperation der Volkshochschule Warendorf mit dem Haus der Generationen Everswinkel und dem Kulturkreis Everswinkel e.V.

Weitere Informationen: www.vhs-warendorf.de

Kontakt
Anmeldung und Fragen gerne an:
Carolin Wolff, Workshop-Leitung
E-Mail: carolin.wolff@see-mobile.com
Tel.: 02582 / 991453
Handy (auch WhatsApp): 0174 / 96 23 678

Das Anmeldeformular kann hier online ausgedruckt werden. Es kann ausgefüllt im Haus der Generationen abgegeben oder per Post geschickt werden.

Postanschrift
Haus der Generationen
Nordstraße 39
48351 Everswinkel

Bündnispartner
VHS Warendorf, Kulturkreis Everswinkel e.V., Haus der Generationen

gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung / Projekt "Kultur macht stark"

Anschrift

Gemeinde Everswinkel
Bürgermeister
Sebastian Seidel
Am Magnusplatz 30
48351 Everswinkel

Kontakt

Telefon: 02582 88-0
Telefax: 02582 88-511
gmndvrswnkld
Kontaktformular

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen